Hier kommt die Speck

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Haustiere
  Gästebuch



  Links
   Jessi
   carry
   Kirchengemeinde Wiedenest
   natalie
   Kralle,Eumel,Blum usw
   kevkev
   Der kleine Marco
   Wir in Pustenbach
   Zippel
   Joschka



http://myblog.de/neuenotherspeck

Gratis bloggen bei
myblog.de





Der letzte Abend mit meiner allerliebsten Jess

So also ich mein allein die Tatsache das ich jetzt schon schreib sollte etwas aussagen: Bingo

1. ich bin dazu noch in der Lage
---> was heißt das ich keine erheblichen Alkohlkonsum ausgesetzt war
2. ich jetzt schon wieder zu Hause bin um 2:00
3. Offensichtlich nicht so viel passiert sein kann das ich noch alles weiß


Nun ja dann fang ic mal an

unser heutiges Ziel war das Come in, wir waren auch da obwohl wir uns erst nicht entscheiden konnten ob wir denn wirklich rein gehen sollte -sah so leer aus, was es im Enddefekt auch war. Irgendwann ist wa dann doch rein gegangen und ja kaum jemand da...

Im Prinzip war der Abend schon okay nur der einzige Kerl der gut aussah und sympatisch wirkte traute sich nicht so recht zu uns zu kommen oder besser gesagt er hat uns umkreist aber dann doch wieder zurückgezogen. Zudem hätten wir ja auch das Problem gehabt das es nur EIN Kerl für ZWEI Freuen gewessen wäre -ist nicht so ganz unser Stil.
Der Kerl ist im Enddefekt dann doch relativ früh gegangen (was was heißen soll denn wir waren schon früh wech)

Als die "netten" Menschen dann weg waren kammen die alten Säcke und haben uns angegafft (wäh wie ich das hasse....) So Leute id einen versuchen mit den Blicken auszuziehen......

Wir habe uns dann doch entschlossen nach Hause zu fahren. Und was passiert?
Na klar wir wollen fahren (mit dem Motorad) und es fängt an zu pissen (Yippi ich wollt schon immer mal im Regen fahren ) doch glücklicher weise haben wirs ja nicht so weit bis nach Hause... Wir ham ja zumindesten auf dem Hinweg glück gehabt.
Doch dank Helm sind unsere kunstvoll zusamengefriemelten frisuren (ja so konnte man das tatsächlich nenne) in sich zusammen gefallen. Ich durfte mich sogar für ne beschießende haarsträne bedanken die mir die ganze Zeit i der >Fresse hing (das nächste Mal nehem ich haarspray mit...

Musiktechnisch ist zu sagen das ich doch recht erstaunt war es lief ganz gute Mucke zum Teil einfach geniale..


Es lohnt sich allso noch mal hinzufahren



p.S

den text hab ich freitag nacht um 02:17 geschrieben aber erst jetzt von Oberberg rüber kopiert...


Und das hat meine Jessi über den entsprechend Abend verfasst:

Da mein Weblog ewig vernachlässigt wurde auf Beccis Wunsch eine Zusammenfassung des gestrigen Abend im COME IN:

(aufgrund meines endlich eingetretenen 18. Geburtstag darf ich da ja nu wieder offiziell rein )



1. Ich hole Becci bei ihr zu Hause ab
2. Mir wird mal wieder fast die Vorfahrt geklaut, weil Ich ja nur Motorrad fahre
3. Wir sind beim Come In angekommen
4. Wir wissen noch net ob wir vielleicht doch woanders hin sollten
5. Wir gehen da rein und da steht an den ihrem Gitter: Geschlossene Gesellschaft
6. Haha lustiger Scherz
7. Der Schupppen is halb leer
8. Es gibt einen hübschen Kerl
9. Der uns aber leider beiden gefällt
10. Ich muss Kaffe und Tee trinken, weil ich fahre
11. Becci trinkt Cola und Smirnhoff
12. Die coolen Leuts gehen und es wir immer leerer
13. Alte Menschen starren uns an -> ekelhaft und erbärmlich
14. Um 2 fahren wir nach Hause
15. Da es natürlich geregnet hat als wir raus gekommen sind, werden wir naß
16. Nächstes mal mit mehr Leuten und mit Alk für mich
17. Nächstes mal fahren wir mim Auto
14.5.07 18:34
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung